Ihr Ansprechpartnerin vor Ort:

Sonja Lehmann
Quartierskoordinatorin für das Wohncafé und hanova WOHNEN PLUS
An der Strangriede 8
30167 Hannover

Telefon: 0511 – 600 27 602
E-Mail: wohnenplus-nordstadt@msv-hannover.com

Bürozeit: montags und donnerstags von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr

Ansonsten finden Sie mich im Haus, im Wohncafé oder im Garten…. und können mich gerne jederzeit ansprechen (außer Mittwoch, da bin ich nicht im Haus). 

Gerne besuche ich Sie auch nach vorheriger Terminabsprache in Ihrer Wohnung. Bitte rufen Sie mich unter der o.a. Nummer an und sprechen mir ggf. auf den Anrufbeantworter.

 

Projektbeschreibung 

Selbstbestimmtes Wohnen im Viertel – ein Leben lang! Diesen Wunsch haben viele Menschen - auch im Alter oder bei einer Beeinträchtigung. Das wachsende Bedürfnis nach Sicherheit und Unterstützung kommt dann häufig dazu.

Die hanova, das kommunale Wohnungsunternehmen der Landeshauptstadt Hannover, greift mit dem Wohnungsangebot „hanova WOHNEN PLUS“ diesen Bedarf auf. Die Wohnanlage An der Strangeriede 8 hat:

  • 48 barrierefreie Ein- und Zweizimmer-Wohnungen,
  • einen großen Gemeinschaftsraum (Wohncafé) mit großzügiger Dachterrasse,
  • einen Fitnessraum mit unterschiedlichen Geräten und
  • einen großen Garten mit Hochbeeten, der bei schönem Wetter zum Verweilen einlädt.   
  • Außerdem nutzen viele Mieterinnen und Mieter das Betreuungs - und Unterstützungsangebot vor Ort.

Die Quartiersbetreuung in der Wohnanlage Strangriede 8 in Hannover-Nordstadt wird vom MSV e.V. durchgeführt.

Wir beraten und unterstützen die Mieter*innen, Angehörigen und Nachbar*innen:

  • als Ansprechpartnerin in alltäglichen Belangen (z. B. Ämter-, Formularhilfe)
  • bei der Selbstverwaltung des Wohncafés
  • bei den Gemeinschaftsangeboten und Aktivitäten im Wohncafé
  • bei den möglichen ehrenamtlichen Tätigkeiten rund um WOHNEN PLUS
  • bei der Organisation von gegenseitiger Hilfe
  • bei Fragen zum Wohnviertel und Angeboten im näheren Umfeld
  • bei Fragen zu ergänzenden Haushaltshilfen
  • bei Fragen zu anderen Diensten und deren Leistungen

Pflegeberatung

Bei Fragen zu Pflege und Pflegeversicherung (die wir nicht selbst beantworten können) kooperieren wir mit dem Transkulturellen Pflegedienst, der auch gerne in das Haus kommt. Sie haben aber eine freie Wahl, von wem Sie sich beraten lassen wollen.

 

Das Wohncafé in der Strangriede

liegt in der 4. Etage und ist mit dem Aufzug zu erreichen. Innen und auf der Dachterrasse finden Angebote & Treffen statt: 

  • gemeinsame Mahlzeiten und Kaffeerunden
  • gemeinsame Spielrunden
  • Singen & Gymnastik
  • Projekte zusammen mit Spokusa e.V. 
  • Feste, Bingo, ...

Es ist für alle Menschen aus dem Stadtviertel und Interessierte offen.